Autoren- und Kundenstimmen

Wenn Sie mit Eva Gößwein arbeiten, sind Sie ein Glückspilz. Ganz gleich, ob es sich um ein informatives Fachbuch, einen praxisorientierten Ratgeber oder ein unterhaltsames Sachbuch handelt – Eva Gößwein vermag es, sich schnell in jedwede Thematik hineinzudenken und die neuralgischen Punkte zu entdecken, die es noch zu verbessern gilt. Sie tut dies auf so wertschätzende, effiziente und charmante Weise, dass die Zusammenarbeit mit ihr sei es als Autor oder als Verlag einfach nur eine Freude ist. Ich hatte das Glück, mit Eva sowohl in meiner Funktion als GABAL-Programmleiterin einige Jahre zusammenarbeiten zu dürfen als auch als Autorin eines Ratgebers. Sie ist ohne Zweifel eine der besten Lektorinnen, die ich in dreißig Jahren Verlagsarbeit kennenlernen durfte.

(Ute Flockenhaus, Autorin von 30 Minuten Gute Briefings und ehemalige Programmleiterin des GABAL Verlags)

Eva Gößwein ist seit vielen Jahren eine kompetente und zuverlässige Partnerin unseres Verlags. Über die Jahre haben wir zahlreiche Buchprojekte gemeinsam realisiert. Als Redakteurin hat Frau Gößwein ein gutes Gespür für Texte und Sprache. Ganz besonders schätze ich ihre Kompetenz im Produktmanagement: Sie koordiniert sämtliche Abläufe rund um Lektorat und Buchherstellung, führt die Kommunikation mit allen beteiligten Partnern und ist dabei absolut termintreu.

(Dr. Sandra Krebs, Programmleiterin des GABAL Verlags)

Eva Gößwein war ein echter Glücksfall für mich und für mein Buch „30 Minuten Schreibblockaden lösen“. Sie hat Ordnung in den Text und meine Gedanken gebracht. Professionell, kooperativ und immer mit einem Lächeln. Und wenn ich mal ein bisschen dünn drüber war, hat sie mit ihrer frischen Schreibe ganze Passagen ergänzt. Trotzdem (oder gerade deshalb) liest sich alles wie aus einem Guss – denn Eva Gößwein hat verstanden, worum es geht, und sich mühelos in den Schreibstil des Buches eingefügt. Darum ist sie fast schon meine Co-Autorin. Wie nebenbei hat sie Unsauberkeiten geglättet und gedankliche Inkonsistenzen ausgebügelt. Dank ihrer liebevoll zupackenden Begleitung ist der Text stringenter, flüssiger und gehaltvoller geworden. Ich würde mich jederzeit wieder für Eva Gößwein entscheiden!

(Daniel Fitzke, Autor von 30 Minuten Schreibblockaden lösen)

Seit wir mit Eva Gößwein zusammenarbeiten, hat unsere Fachzeitschrift an Qualität gewonnen. Mit scharfem Blick findet sie jeden noch so kleinen Fehler und sie hat auch inhaltlich immer einen guten Rat parat. Zudem ist die Zusammenarbeit mit Frau Gößwein hochprofessionell, sie liefert stets schnell, pünktlich und zuverlässig.

(Kristin Rosenow, Chefredakteurin SQUT®, Fachzeitschrift für Service, Qualität und Technik)

Die Zusammenarbeit mit meiner Lektorin Frau Gößwein war für mich sehr angenehm und professionell und zielführend. Das Ergebnis, mein Buch Erfolg durch Willenskraft“, finde ich richtig gut. Vielen Dank und jederzeit wieder ...

(Hans-Georg Willmann, Autor von Erfolg durch Willenskraft)

Man spürt, dass Sie mit Professionalität und Leidenschaft dabei sind,

und das spiegelt sich im Ergebnis wider.

(Markus Hornig, Autor von 30 Minuten Gewohnheiten ändern und 30 Minuten Lebensenergie)

Das Wort Diamantenveredelung trifft es wohl am ehesten, was Du, liebe Eva, beim Lektorat meines Buches The Fire of Change – Für ein besseres Leben ist es nie zu spät final an Stilistik und Lesefreundlichkeit aus dem Werk herausgeholt hast. Während des Korrekturprozesses war der gefühlte, teils echt intensive Sparring mit einem ziemlich eigenwilligen Typen und seiner sehr eigensinnigen Sprache für Dich bestimmt nicht immer ganz einfach. Jedoch ist es Dir mit Deiner ruhigen, besonnenen, aber auch sachlich hartnäckigen Wesensart brillant gelungen, das Ergebnis dieses KRASSen Drachenrittes in ein besseres Leben genial und allgemeinverträglich umzusetzen – fettes Dankeschön dafür!

(Rainer Biesinger, Autor von The Fire of Change)

Projekte

Bei den folgenden Projekten habe ich die Manuskripte redigiert und auch die Abstimmung mit den Autoren übernommen und die Abläufe (Satz, Korrektur usw.) bis zur druckreifen Version koordiniert.

Anne M. Schüller/Alex T. Steffen: Die Orbit-Organisation. GABAL, 2019.

Felix Maria Arnet: Brutal gescheitert! GABAL, 2018.

Dörthe Huth: Gute Laune an jedem Arbeitstag. GABAL, 2018.

Carmen Schön/Karin Midwer: Die Feelgood-Methode für Frauen. GABAL, 2018.

Paul Williams/Andreas Krebs: Die Illusion der Unbesiegbarkeit. GABAL, 2017.

Bernhard Cevey: Das Ende der Anweisung. GABAL, 2017.

Hans-Georg Willmann: Verblüffend einfach Ziele erreichen. GABAL, 2017.

Barbara Liebermeister: Digital ist egal. GABAL, 2017.

Markus Cerenak: Erfolgsfaktor Bloggen. GABAL, 2016.

Kurt-Georg Scheible: Ausgereizt. GABAL, 2016.

Rainer Biesinger: The Fire of Change. GABAL, 2015.

Benjamin Schulz/Edgar K. Geffroy: Goodbye, McK... & Co. GABAL, 2015.

Ingo Vogel: Verkaufs einfach emotional. GABAL, 2015.

Hans-Georg Willmann: Erfolg durch Willenskraft. GABAL, 2015.

Paul Johannes Baumgartner: Das Geheimnis der Begeisterung. GABAL, 2014.

Tomas Bohinc: Der erfolgreiche Karrierestart. GABAL, 2014.

Tomas Bohinc: Kommunikation im Projekt. GABAL, 2014

Werner Brinker (Hrsg.)/Kirstin Hengelage: Next Energy. GABAL, 2014.

Ilja Grzeskowitz: Die Veränderungs-Formel. GABAL, 2014.

Reihe „Madame Missou“ des GABAL Verlags

Madame Missou lebt zufrieden (2019), Madame Missou ist entscheidungsfreudig (2018), Madame Missou ist zielstrebig (2018), Madame Missou meditiert (2018), Madame Missou lebt minimalistisch (2018), Madame Missou lernt, fair zu streiten (2018), Madame Missou wagt Neues (2018)

30-Minuten-Reihe des GABAL Verlags

Georg Dauth: Bessere Beziehungen mit dem DISG®-Modell (2019), Günter A. Menne: Gutes Coaching (2019), Dörthe Huth: Wertschätzung (2019), Patrick Herrmann: Mut (2019), Daniel Fitzke: Schreibblockaden lösen (2018), Stephan Heinrich: Content-Marketing (2018), Jutta Heller: Resilienz für Unternehmen (2018), Silke Hermann/Frauke Ion: Typisch ich, typisch du (2018), Carsten K. Rath: Service Excellence (2018), Christiane Wittig: Effektiv arbeiten im Homeoffice (2018), Tinka Beller/Gabriele Hoffmeister-Schönfelder: Mentoring (2018), Christian Buchholz/Rainer Krumm: Innovationskultur (2018), Thomas Lorenz/Stefan Oppitz: An Krisen und Konflikten wachsen (2018), Katja Kruckeberg/Felix Maria Arnet: So kommen Frauen in Führung (2018), Astrid Nelke/Malte Fischer: Employer Branding (2018), Hans-Georg Willmann: Wie Personaler ticken (2018), Bernhard Wolff: Kreativität im Job (2018), Markus Hornig: Mentaltraining (2017), Sabine Hübner: Empathie (2017), Frauke Ion: Perspektivenwechsel (2017), Stefan Pastuszka: Strategie selber machen (2017), Carsten K. Rath: Freidenken für Führungskräfte (2017), Kathrin Sohst: Hochsensibilität im Beruf (2017), Elke Wagenpfeil: Berufliche Neuorientierung (2017), Petra Waldminghaus: Erfolgsfaktor Erscheinungsbild (2017), Felix Maria Arnet: Gescheit scheitern (2017); Sebastian Mauritz: Selbstwert (2017); Monika A. Pohl: Intuition (2017); Ralf Schmitt: Spontaneität (2017); Marco Weißer: Erfolgreich ausbilden (2017);  Tobias Ain: Verkaufsgespräche (2016);  S. Demmler/M. Frieseke/H. Hübner: Familienfreundlich arbeiten (2016);  Ute Flockenhaus: Gute Briefings (2016); Monika Heilmann: Stärken stärken (2016); Svenja Hofert/Thorsten Visbal: Teams führen (2016); Markus Hornig: Gewohnheiten ändern (2016); Dörthe Huth: Achtsamkeit (2016); Olaf Kortmann: Tranformationales Führen (2016); Hans-Jürgen Kratz: Schluss mit Aufschieben (2016); Dominic Multerer: Klartext (2016); Marieluise Noack: Umsetzungspower (2016); Markus I. Reinke: Aktiver Verkaufsinnendienst (2016); Joachim von Loeben: Sabbatical (2016); Ewald Wessling: Digitalisierung erfolgreich nutzen (2016); Stefanie Demmler/Hendrik Hübner: Selbstständigkeit (2015); Markus Hornig: Lebensenergie (2015); Hans-Jürgen Kratz: Führungsaufgabe Kontrolle (2015); Monika A. Pohl: Menschlichkeit (2015); Oliver Schumacher: Preise durchsetzen (2015); Anabel Ternès: Wirkungsvoll kommunizieren (2015); Andreas Bornhäußer/Frauke Ion: Wie wirke ich? (2014); Eberhard G. Fehlau: Selbstsabotage (2014); Martina Mangelsdorf: Generation Y (2014); Monika A. Pohl: Gelassenheit (2014); Katja Porsch: Verkaufsabschluss (2014); Sascha Schmidt: Neue Väter – neue Karrieren (2014)


Lektorat für die Stiftung Warentest

Heike Nordmann: Demenz. Den richtigen Weg finden. Stiftung Warentest, 2019.

Elke Klug: Schlaganfall. Gemeinsam zurück ins Leben. Stiftung Warentest, 2018.

Übersetzung aus dem Amerikanischen

Kevin D. Mitnick: Die Kunst der Anonymität im Internet: So schützen Sie Ihre Identität und Ihre Daten. mitp Verlag, 2018.

Übersetzungslektorat

Bruce Schneier: Click here to kill everybody. mitp Verlag, 2019.

 

Lonely-Planet-Reiseführer (deutsche Ausgaben, ersch. bei MairDumont):

Lonely Planet Vietnam (2016)

Lonely Planet Bangkok (2014 und 2016)

Lonely Planet China (2015)

Lonely Planet Beijing (2015)

Lonely Planet Kapstadt (2015)

Lonely Planet Portugal (2014)

Lonely Planet Dublin (2014)

 

UNESCO: Das Welterbe: Die vollständige, von der UNESCO autorisierte Darstellung der außergewöhnlichsten Stätten unserer Erde. München: Frederking & Thaler, 2010.