Was kostet das?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich hier keine Preise nenne. Das hat folgenden Grund: Ebenso unterschiedlich wie die Texte, die ich bearbeite, ist auch der damit verbundene Aufwand. Die Schlagworte, anhand derer ich Ihnen hier meine Tätigkeiten beschreibe, dienen nur der Orientierung, viele Aufträge liegen „irgendwo dazwischen“ oder sind eine Kombination aus verschiedenen Arbeitsschritten.

Angebotserstellung

Das heißt aber nicht, dass ich Sie über die Kosten lange im Unklaren lasse.
Wenn Sie mir knapp Ihr Anliegen schildern und ein paar Angaben zu Textumfang
und -art sowie zum Zeitrahmen machen, erhalten Sie von mir zeitnah ein individuell
auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Probeseiten

Bei Lektoratsaufträgen ist es besonders hilfreich, wenn Sie mir zudem eine Textprobe zukommen lassen. Dann besteht auch die Möglichkeit, dass ich Ihnen probeweise
einige Seiten bearbeite, damit Sie sich vorab einen Eindruck von meiner Arbeitsweise machen können.